20.
Okt.
17

Trummer & Nadja Stoller

Freitag
20.30
Eintritt
30/25
play

Trummer & Nadja Stoller – Sie singen nicht nur seit vielen Jahren zusammen, es verbindet sie auch ihre Herkunft im Frutigtal im Berner Oberland. Nun gehen sie zusammen auf Tour mit Liedern und Geschichten im Frutigtaler Dialekt. Mit ihren Stimmen, Gitarre, Akkordeon, Autoharp und allerhand akustischem Spielzeug holen sie die Texte aus dem engen Bergtal in der Grenzen überschreitenden Form des Folksongs in die Schweiz hinaus. Sie haben für ihr neues Programm eine Dichterin entdeckt, deren berührendes Werk nun auch einem breiteren Publikum wieder gezeigt werden soll: Maria Lauber (1891 – 1973) hat zu ihren Lebzeiten weit über die Talschaft hinaus Aufmerksamkeit und Lob gewonnen. Viele ihrer Texte wurden ausgezeichnet, in Schulbücher aufgenommen und machten sie zu einer bedeutenden Vertreterin der Mundartliteratur Mitte des 20. Jahrhunderts. Nachdem ihr Werk nun eine Weile vergriffen war, legt es der Zytglogge Verlag neu auf.

Trummer online
Christoph Trummer, voc, git, harp
Nadja Stoller, voc, acc

Reservation Trummer & Nadja Stoller
Bitte schreiben Sie uns wieviele Tickets Sie für welches Konzert reservieren möchten

4.
Nov.
17

Fahrt aufs Land mit Heidi Happy

Samstag
19.00
Eintritt
35
play

20 Jahre Konzertkeller im Schtei! Da darf eine Künstlerin nicht fehlen: Heidi Happy! 1997 hat sie zusammen mit ihrer ersten Band Funktasy den Konzertkeller an der Kronegass eröffnet und Jahre später hat sie eines ihrer ersten Konzerte als Heidi Happy im Schtei gespielt. Seit ihrem ersten Konzert im Schtei ist viel passiert und Priska Zemp, alias Heidi Happy hat mit unzähligen Konzerten im In-und Ausland, mit Kollaborationen mit renommierten Acts wie Yello oder Stefan Eicher und auch mit ihren insgesamt fünf Alben immer wieder unter Beweis gestellt, dass sie zu den talentiertesten Musikerinnen der Schweiz gezählt werden darf.

«Fahrt aufs Land» — 10. kantonale Tage der Kulturlandschaft
Das Konzert von Heidi Happy findet im Rahmen der 10. kantonalen Tage der Kulturlandschaft statt. Unter dem Titel «Fahrt aufs Land» laden diese zu wortwörtlich einmaligen Entdeckungsreisen ein. Sieben Bustouren verbinden an sechs Abenden je drei Veranstalter. Sie lassen die Besucher jeweils an einem Abend drei Kulturhighlights erleben. Neben dem Konzert von Heidi Happy erwartet der Besucher im Schtei also zudem ein Auftritt von Renato Kaiser in Rothenburg und einer Filmvorführung mit einem Ausstellungsbesuch in der Designgallerie Neuenkirch! Drei Mal Kultur an drei verschiedenen Orten an einem Abend! Steigen Sie also bequem um 19Uhr im Schtei in den Bus ein und erleben Sie die Vielfallt der Luzerner Kulturlandschaft an einem Abend! Eine Reservation ist dringend empfohlen!

Heidi Happy online
Heidi Happy, voc, git
Ephrem Lüchinger, keys, voc

 

Vorverkauf mit Print@home Ticket
(Kreditkartenzahlung)

18.
Nov.
17

Kind of Kubus

Samstag
19.30
Eintritt
30/25

Sie waren die ersten, die regelmässig im Schtei auftraten. Sie waren sowas wie der Garant der ersten Stunde für hochstehende Konzertabende an der Kronegass. Und sie waren das Aushängeschild der Luzerner Jazzszene um die Jahrtausendwende: Kubus! Am 18. April 1998 spielte Kubus erstmals im Schtei und danach standen die Bandmitglieder unzählige Male in unterschiedlichen Besetzungen und Formationen auf der Bühne im Schtei!

Leider ja, es gibt Kubus nicht mehr. Und ein Revival gibt es auch im Schtei nicht wirklich. Vielmehr werden Rafael Woll, Marc Scheidegger, Peter Estermann und Marcel Stalder den Abend für eine freie Improvisation nutzen und so der Sempacher Kellerbühne ihre Ehre erweisen. Also doch irgendwie Kubus im Schtei oder wie es Miles Davis wohl nennen würde: Kind of Kubus…

Kubus:
Marc Scheidegger, git
Marcel Stalder, b
Peter Estermann, keys
Raphael Woll, dr

Reservation Kubus
Bitte schreiben Sie uns wieviele Tickets Sie für welches Konzert reservieren möchten

16.
Dez.
17

Henrik Belden

Samstag
20.30
Eintritt
30/25
play

Den Abschluss unseres Jubiläumsjahres kann nur einer bestreiten: Henrik Belden. Längst ist Henrik Belden in der Schweizer Musikszene ein bekannter Name und seine letzten Studioalben heimsten jeweils tolle Kritiken ein, Singles wie „Hometown“, „Cathleen“ oder „I’m Alive“ erfreuten sich schweizweit breitem Airplay. Live hat sich der Luzerner mit über 220 Shows im In- und Ausland längst bewiesen und man weiss, dass man sich auf eine musikalisch hochstehende Show, eine spielfreudige Band, sowie Anekdoten mit viel Tiefgang und Witz freuen darf.
Die Weihnachtsspecials die Heni mit seiner Band in den letzten Jahren an der Kronegass gegeben hat, sind legendär und wurden bereits in andere Gegenden der Schweiz exportiert. Zum Jubiläum kommt er wieder an den Ursprung der Weihnachtsshow-Idee zurück. Zurück mit neuen Songs, sicherlich auch mit ein paar Weihnachtsliedern und sonst so einigen Überraschungen. Welcome home und Merry Christmas Heni!

Henrik Belden:
Henrik Belden, voc, git
Andi Schnellmann, b
Gregor Heini, git
Jwan Steiner, dr
Silvan Koch, key

Ticket online kaufen
Print@home Ticket, Fixpreis à Fr. 25.-

Reservation
×

Henrik Belden - Reservation

für Abendkassenticket 30.- (normal) 25.- (studenten)

Newsletter