Dew, Heidi Happy, Vreni Stadel-mann - Im Schtei
18.
Mai
07

Dew, Heidi Happy, Vreni Stadel-mann

Dreimal Solo im Schtei! Drei Singer/Songwriterinnen an einem Abend! Drei Frauen die sich je auf ihre eigene Art dem musikalischen Geschichtenerzählen verpflichtet haben. Hinter Dew steht Nicole aus Basel. Sie erzählt von traurigen Zeiten, nachdenklich, berührend, zwischendurch immer wieder ein Streifen Zuversicht. Vreni Stadelmann, Sängerin der Band Made in Mind ist auch solo unterwegs. Für einmal lässt sie ihre Bandkollegen zuhause und interpretiert die wunderbaren ­Songs von Made in Mind solo am Piano. Die dritte Frau an diesem einzigartigen Abend im Schtei ist Heidi Happy, alias Priska Zemp. Was die Heidi singt, kennt ihr Herz schon längst auswendig. Es sind alles Geschichten, die sie betrüben, erheitern, zum Schreien, Heulen oder gar zum Kotzen gebracht haben. Während sie diese Geschichten singend erzählt, hat man das Gefühl, das Herz flutsche wohl nächstens aus ihrem Mund. Ein Abend im Schtei voll ruhiger, musikalischer Geschichten, erzählt von drei wunderbaren Frauen für Zuhörer von 15 bis 99 Jahren.