Martina Linn & Ina Stuppan - Im Schtei
05.
Okt.
12

Martina Linn & Ina Stuppan

Und wieder spielen zwei aufstrebende Frauen im Schtei: Martina Linn ist 20 Jahre jung und kommt aus La Punt, einem kleinen Dorf im Engadin. Ihre Stimme klingt wie ein geschliffener Bergkristall. Emotionen finden in ihrem Gesang ein Ventil und füllen den Raum mit einer wohlig-warmen Melancholie. Hühnerhaut ist bei der Bündnerin garantiert. Ina Stuppan ist ebenfalls eine sehr junge Sängerin aus Luzern. Ihre Songs erinnern zeitweise an Cat Power und sind ganz dem Text unterstellt. Ihre Musik berührt, nicht zuletzt wegen einer Schlichtheit, die gewollt und ehrlich ist. «Ich gebe den Liedern viel Zeit» sagt Ina, und gibt einem das Gefühl, als handle es sich bei jedem Lied um ein Lebewesen, das grosser Pflege und Liebe bedarf.